Ein Arsch mit, zu viel

Ich kann mich strecken, wenden und drehen wie ich will, mein Hintern ist einfach nicht prall, straff, glatt, fest, Dellen frei, rund, breit…

Himmel, Arsch und Zwirn noch mal, das sind einfach echt zu viele Dinge die mein Hintern nicht mehr ist. Wirklich, viel zu viele Dinge!

Ja gut, ich hatte noch nie den runden und prallen Hintern einer Brasilianerin (die da im übrigen gerne mal nachhelfen), aber er war zumindest mal glatt, einigermaßen straff und nicht so, Bürostuhl platt gesessen.

Das muss am Licht hier liegen, das war doch heute Morgen beim anziehen noch nicht so. Oder doch? Nein, auf keinen Fall, da war alles noch tip top. Ja gut, nicht unbedingt 30 Jahre alt tip top, aber 49 Jahre alt tip top auf alle Fälle!

Und da ist doch auch schon die Antwort! Ich bin eben keine 30 Jahre mehr. Mein Hintern darf nach Leben aussehen! Wenn auch vielleicht nicht mehr nach prallem, jungem Leben, sondern nach 49 Jahre altem Leben.

 

 

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Ein Arsch mit, zu viel”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s